Mei Tai Sicherheitstipps

Mei Tai Sicherheitstipps:

  • Achten Sie darauf, dass das Baby korrekt im Mei Tai positioniert ist (aufrechte, vertikale Position)
  • Sie sollten den Kopf Ihres Kindes küssen können (nicht beim Rückentragen)
  • Achten Sie darauf, dass Ihr Kind immer gut atmen kann und nichts zu nah vor dem Gesicht ist.
  • Seien Sie immer aufmerksam, dass keine gefährlichen Gegenstände in der Reichweite des Kindes sind und achten Sie darauf, dass Sie den Kopf Ihres Kindes nirgends anstoßen.
  • Tragen Sie das Kind niemals während Aktivitäten, bei denen Sie Ihr Kind nicht auch so tragen würden (Kochen, Joggen etc.).
  • Wenn Sie in der Öffentlichkeit sind und nicht sicher sind oder Hilfe benötigen, bitten Sie jemanden um Hilfe.
  •  Tragen Sie das Baby so niemals im Auto oder auf dem Boot.
  • Binden Sie immer einen Doppelknoten, um Ihr Baby zu sichern.
  • Vertrauen Sie Ihrem Instinkt und Ihrem gesunden Menschenverstand.

Übungstipps mit dem Mei Tai:

  • Übern Sie zuerst mit einer Puppe oder einem Teddybären.
  • Benutzen Sie dabei einen Spiegel.
  • Üben Sie mit Ihrem Baby auf dem Bett oder einer anderen weichen Unterlage.
  • Ziehen Sie zunächst jemand anderen zu Hilfe, vier Arme sind sicherer.

(Sicherheits-) Tipps für das Tragen Ihres Neugeborenen im Mei Tai:

  • Sie können den kurzen Hüftträger etwas einrollen, der Body verkürzt sich somit und wird den Rücken des Neugeborenen besser stützen.
  • Da der Body der Tragehilfe recht weit ist, können Sie ein elastisches Band nutzen, um den unteren Teil des Bodys etwas enger zu ziehen. So schützen Sie Ihr Baby davor, die Beine auf unnatürliche Weise zu spreizen.
  • Achten sie darauf, dass Ihr Neugeborenes richtig positioniert ist (das Baby mit Gesicht zu Ihnen und die Beine in Froschhaltung, gespreizter Hocke)
  • Binden Sie hinter dem Rücken des Babys, sicher und fest (nicht zu fest) und stellen Sie sicher, dass Ihr Baby nicht aus der Tragehilfe rutschen kann.
  • Für extra Nackenunterstützung, nehmen Sie ein Kleidungsstück oder Deckchen, rollen Sie es zusammen, und positionieren Sie es zwischen dem Nacken und der Mei Tai Babytrage. 
  • Lassen Sie niemals zu, dass das Baby in einer Position getragen, gehalten oder gelegt wird, in der das Kind Richtung Schulter liegt. Diese Position kann die Atmung des Kinders enorm einschränken. Neugeborene können die Atemfunktion noch nicht richtig kontrollieren. Sie brauchen gute Rückenunterstützung, um nicht in diese Kinn-zu-Brust-Position zu rutschen. 

Hier finden Sie eine Übersicht unseres kompletten Sortiments an verfügbaren Mei Tai Babytragen für Neugeborene und Kleinkinder